„That combination of thought and action defines creative confidence: the ability to come up with new ideas and the courage to try them out“ >> Tom Kelley

Lehrgang: Human Centered Innovation | Design Thinking

“Who led the digitalisation in your company?”
o Your CEO
o Your CTO
o Covid 19

Die Entwicklungen in den letzten Monaten haben uns allen deutlich gemacht, dass wir wirtschaftlich, ökologisch und gesellschaftlich vor großen Herausforderungen stehen. Die Welt, in der wir leben, wird oftmals als VUCA beschrieben: volatil, unsicher, komplex und mehrdeutig (ambig). Diese Faktoren und vor allem auch die Geschwindigkeit, die von Personen und Unternehmen verlangt wird, erfordern in vielen Bereichen neue Ansätze, Blickwinkel, Methoden – und vor allem auch einen neues, verändertes Mindset.

Die Arbeitswelten werden immer komplexer und stellen Individuen und Unternehmen aller Branchen vor immer neue Herausforderungen. Innovationsfähigkeit, Kreativität und der klare Fokus auf die Kund*innenbedürfnisse sind wesentliche Erfolgsfaktoren, wenn es darum geht, eine neue Zukunft zu gestalten – für Unternehmen, Organisationen, Menschen und die Gesellschaft.

In den sechs Modulen der Innovation Agent Academy mit dem Fokus auf Human Centered Innovation

  • vermitteln wir dir Ansätze, Prozesse, Frameworks und Methoden zu Innovation in VUCA-Umwelten
  • laden wir dich ein, deinen Blickwinkel und deine Perspektiven zu erweitern
  • steigerst du deine Kreativität bzw. zeigen wir dir, wie du diese aktivieren und noch besser einsetzen kannst
  • ermöglichen wir die aktive Weiterentwicklung deines persönlichen Innovator*innen-Mindsets
  • setzen wir auf neue Formen des Lernen und kombinieren real life, hybride und digitale Formate effektiv miteinander

Mit unserem Angebot richten wir uns an innovationsbegeisterte Menschen

  • aus Industrie, Handel, Dienstleistung und sämtlichen anderen Branchen – also eigentlich an fast alle, denn Innovation hängt für uns mehr von der Haltung als von der Zugehörigkeit zu einer Branche ab,
  • aus öffentlichen Organisationen oder Non-Profit-Organisationen,
  • aus klassischen Bereichen der Kreativwirtschaft, die von und mit Menschen aus unterschiedlichen Arbeitswelten lernen und gestalten möchten,

… sowie an Menschen, die

  • selbst ein Start-Up gegründet haben oder in einem Start-up mitarbeiten,
  • ihren Impact optimieren wollen und
  • ihr Methoden-Repertoire erweitern und ihr branchenübergreifendes Netzwerk ausbauen möchten.

Das Angebot der Innovation Agent Academy ist primär ein Lehrgang für Menschen aus Unternehmen in Kombination mit Kreativschaffenden. Wir setzen auf Diversität bei den Vortragenden und Teilnehmer*innen. Aufgrund der Zielsetzung der Academy sind Berater*innen ausdrücklich nicht die Zielgruppe der IAA. 

Falls du noch Fragen hast, wende dich gerne direkt an unsere Academy Leiterin Katharina Ehrenmüller – sie meldet sich umgehend bei dir.

Termine und Kosten: 
Der nächste Lehrgang startet im September 2021:
6 Module / 12 Tage / 10+ Facilitatoren / 1 Location / 15 Teilnehmer*innen
Join the mission!

Doing – not just Talking. Das fasst es perfekt zusammen. Obwohl das Netzwerken auch nicht zu kurz gekommen ist. Die Facilitators sind aus der Praxis und kennen die Inhalte, die Pains und Chancen nicht aus Büchern, sondern aus ihrem täglichen Tun. Das merkt man, davon profitiert man und es ermöglicht einen Austausch auf einem anderen Level.

Daniel Mabrouk, Service Design Manager KEBA Group

Module – Human Centered Innovation

Modul 1: KICK-OFF & MINDSET FOR INNOVATION

Preparing for the Shift

Unser Auftaktmodul lädt zur kreativen Auseinandersetzung mit dem eigenen Mindset ein: Am ersten Tag führen Katharina Ehrenmüller & Patrick Rammerstorfer in die Welt der innovativen Unternehmen und Ökosysteme ein. Zudem beschäftigen wir uns intensiv mit dem Begriff des „Innovation Mindset“. Am zweiten Tag lernen wir die systemischen Zusammenhänge von Innovation anhand einer Innovationssimulation kennen.

Facilitators: Katharina Ehrenmüller & Patrick Rammerstorfer (Pro Active)

Impulsgeber: Dr. Ludovit Garzik (Geschäftsführer Rat für Forschung und Technologieentwicklung & IO Innovationorbit)
Location: NOVA ZONE – Tabakfabrik Linz
Datum: 28. und 29. September 2021, jeweils von 09:00 bis 17.30 Uhr

Abendevent an Tag 1 ab 18.00 Uhr: Buchpräsentation „Successful Innovation Systems“ durch den Autor Dr. Ludovit Garzik

Modul 2: EXPLORE & UNDERSTAND

A new point of view

Wenn tatsächlich innovative Produkte, Services und Geschäftsmodelle in die Welt kommen sollen, ist es notwendig, die Perspektive und die Lebenswelt der Kund*innen, User*innen und Betroffenen tiefgründig zu verstehen. Wir widmen uns in den zwei Tagen den unterschiedlichen Tools und Methoden, wie ihr so nah wie möglich für/mit euren Kund*innen arbeiten können.

Facilitators: Kai Töpel (obi Deutschland) & Katharina Ehrenmüller

Impulsgeberin: Astrid Weber (Google UX Managerin)
Location: NOVA ZONE – Tabakfabrik Linz
Datum: 3. und 4. November 2021, jeweils von 09:00 bis 17.30 Uhr

Abendevent an Tag 1 ab 18.00 Uhr: Remote-Talk mit Astrid Weber zur Innovationslogik von Google

Modul 3: CREATE & IDEATE

Finding better ideas and solutions

„The best way to have a good idea is to have a lot of ideas“ – in diesem Modul lernt ihr, wie man auf kreative Art und Weise möglichst viele gute Ideen zu einer konkreten Fragestellung entwickelt. Es geht auch darum, Methoden kennenzulernen, Ideen zu bewerten und aus einer Vielzahl an Optionen die erfolgversprechendsten auszuwählen.

Facilitators: Manuel Grassler (Playpreneur & Playful thinker) & Katharina Ehrenmüller

Impulsgeber: Stefan Heinisch & Team (Communications & Regional Partnerships Officer bei Kulturhauptstadt Bad Ischl – Salzkammergut 2024 GmbH)
Location: NOVA ZONE – Tabakfabrik Linz
Datum: 30. November und 1. Dezember 2021, jeweils von 09:00 bis 17.30 Uhr

Abendevent an Tag 1 ab 18.00 Uhr: Insights in die Entwicklung zum Projekt „Kulturhauptstadt Bad Ischl 2024“ von Stefan Heinisch & Team mit anschließender Diskussion

Modul 4 – PROTOTYPE & EVALUATE

Building better ideas and solutions

Um eine Idee sinnvoll testen zu können, muss sie für potenzielle Kund*innen auch an- und begreifbar werden. Deshalb arbeiten wir in diesem Modul mit bewährten Praxismethoden von Google und YouTube. Wir werden unsere Ideen in Prototypen übersetzen und diese auch mit den relevanten Zielgruppen testen.

Facilitators: Manuel Grassler (Playpreneur & Playful thinker) & Katharina Ehrenmüller

Impulsgeberin: Romina Hafner – New Work Architektin
Location: NOVA ZONE – Tabakfabrik Linz
Datum: 18. und 19. Jänner 2022, jeweils von 09:00 bis 17.30 Uhr

Abendevent an Tag 1 ab 18.00 Uhr: „Space is the body language of a company“ – Insights der New Work Architektin Romina Hafner zu ihrer Arbeit an Gebäudeprojekten zur Neuen Arbeit

Modul 5 – SCALE & MONETIZE

Getting traction

Die Erfahrung aus zahlreichen Innovationsprojekten zeigt, dass für viele erfolgversprechende Prototypen der Weg in den Markt extrem schwierig ist und hier das „Nadelöhr“ liegt. Ein wesentliches Merkmal einer Innovation ist auch die erfolgreiche Markteinführung und Etablierung. Welche Tools und Methoden es hierfür in den unterschiedlichsten Phasen gibt, werden wir in zwei Tagen erlernen und erproben.

Facilitators: Markus Stoisser (People & Strategy Bridgehead bei Haufe Group) & Mischa Hollenstein (Head of Sales Alps bei Haufe Group) & Katharina Ehrenmüller

Impulsgeber: Mario Aichlseder (Co-Founder HELLO INSIDE & vormaliger VP Strategy & Innovation bei Runtastic)
Location: NOVA ZONE – Tabakfabrik Linz
Datum: 1. und 2. März 2022, jeweils von 09:00 bis 17.30 Uhr

Abendevent an Tag 1 ab 18.00 Uhr: „Found & Scale“ – Insights von Mario Aichlseder zur Start-Up-Gründung und seinen Erfahrungen aus der Arbeit in einem Scale-up

Modul 6 – MINDSET & TRANSFORMATION

Finetuning the mindest

5 Module, 10+ Facilitators und Impulsgeber*innen, eine Vielzahl an (neuen) Tools und Methoden, unzählige Gespräche und Diskussionen – in unserem Abschlussmodul werfen wir erneut einen Blick auf unser „Mindset for Innovation“, reflektieren die Entwicklung und vertiefen die Impulse für einen idealen Transfer in die Praxis.

Facilitators: Patrick Rammerstorfer & Katharina Ehrenmüller
Location: NOVA ZONE – Tabakfabrik Linz
Datum: 5. und 6. April 2022, jeweils von 09:00 bis 17.30 Uhr – Abendevent an Tag 1

Kosten

Die Kosten für den gesamten Lehrgang betragen 4.900,00 Euro (exkl. Umsatzsteuer) und beinhalten Verpflegung während der Workshop-Zeiten und sämtliche Unterrichtsmaterialien. Reise-und Übernachtungskosten sind von den Teilnehmer*innen selbst zu tragen.

Ratenzahlung oder ein reduzierter Preis für Selbstzahler*innen, Mitarbeiter*innen von NGOs oder Social Entrepreneurs, Start-ups, Gründer*innen sowie für Student*innen auf Anfrage.

Die Teilnahme an der Weiterbildung wird im Rahmen „Innovative Skills für KMUs“ Initiative des Landes OÖ mit bis zu 60% der Kurskosten gefördert. Die Details zur Förderung, Einreichung und Abwicklung erhält ihr direkt bei der Abteilung „Wirtschaft und Forschung“ (Mail: wi.post@ooe.gv.at, Phone: +43 732-77 20-151 21).

Die Pandemie hat meine Branche, so wie viele andere, im vergangenen Jahr immens gefordert! Neue Blickwinkel, Offenheit, Agilität und eine 100%ige Orientierung an den Bedürfnissen unserer Gäste waren notwendig und werden auch in Zukunft notwendig sein. Die Innovation Agent Academy war die ideale Vertiefung meiner Kenntnisse und unerwartet auch die ideale Vorbereitung für diese herausfordernde Zeit!

Isabella Hinterleitner, NÖ Bergbahnen Beteiligungs GmbH